Kostenloses Schnittmuster für Einhorn- und Wolken-Handwärmer von Metterschling & Maulwurfn

Passend zu den Temperaturen – Ein Warmmacher für die Tasche

Erinnert ihr euch auch noch an diese Handwärmer, in denen man ein Metall klicken muss und sie direkt immer wärmer wurden? Spätestens als ich einmal diese Dinger im Topf vergessen und die wohl schlechteste Luft meines Lebens hatte, waren sie für mich Geschichte. Dieser Handwärmer ist eine tolle Alternative! Er sieht süß aus und besteht nicht aus irgendwelchen Plastikgedöns.

Einen Handwärmer selber nähen

Für dieses kostenlose Schnittmuster brauchst du ein altes weißes Shirt oder Baumwollstoff, Stoffreste, Bügelvlies, Stoffmalfarbe, einen Textilstift, Dinkelkörner und einen Pinsel neben den Standard Nähzutaten. Ein total vielfältiges DIY Projekt, das ich Nähanfängern empfehlen kann! Auf der Webseite von Metterschling & Maulwurfn kannst du das kostenlose Schnittmuster herunterladen und es gibt eine bebilderte Nähanleitung.

©Metterschling & Maulwurfn, Link zum Bild

Das kostenlose Schnittmuster für einen Handwärmer

Hier findest du das DIY Tutorial für warme Hände: http://metterschlingundmaulwurfn.de/handwaermer-ein-heisses-blatastisches-diy-kotzwolken-und-einhoerner-selber-machen/

Keine Anmeldung nötig, um das Freebook herunterzuladen!

 

Quellen:
Beitragsbild: ©Metterschling & Maulwurfn, Link zum Bild

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.