Vollständig gepolstertes Halsband selber nähen – kostenloses Nähtutorial von Pfotenprunk

Ein tolles Halsband für sensible Hunde

Dieses Halsband wird gepolstert und ist somit auch toll für empfindlichere Hunde. Sogar der Verschluss kann gepolstert werden!  Außerdem ist es praktisch, weil du es einstellen kannst. So können auch Welpen längere Zeit dein selber genähtes Halsband stolz tragen.

 


*Affiliate-Link

Ein gepolstertes Halsband nähen

Eigentlich ist dieses Nähtutorial einfach eine Erweiterung zum normalen Halsband. Es ist etwas schwieriger als die ungefütterte Variante, kann aber auch von Nähanfängern bewältigt werden. Auf der Webseite wartet auf dich das bebilderte Nähtutorial. Du brauchst dafür eine Polsterung, einen Klickverschluss, einen D-Ring, einen Verstellschieber, Web- und Gurtband. Was du genau in welcher Menge brauchst steht übersichtlich in der Nähanleitung!

©Pfotenprunk, Link zum Bild

 

Das Nähtutorial für ein gepolstertes Halsband

Hier geht es zum Freebie: http://www.pfotenprunk.de/blog/vollstaendig-gepolstertes-halsband-selbernaehen/

Du brauchst dich nirgendwo anzumelden, um das kostenlose Nähtutorial zu sehen!

 

Quellen:
Beitragsbild: ©Pfotenprunk, Link zum Bild

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.