Kostenlose Nähanleitung für Haargummi im 90er Look von kullaloo

Haarband nähen mit Stoffresten

Dieses Nähprojekt ist ideal für alle, die noch Stoffreste übrig haben! Wenn bei dir zum Beispiel ein wenig Stoffrest beim Nähen eines Kleides übrig bleibt, kannst du einfach ein passendes Haarband zum Kleid im Nu zaubern. Der Scrunchie ist nicht nur wieder immer angesagter, sondern verursacht auch weniger Haarbruch!

Mit Nähvideo den Scrunchie nähen

Auf der Webseite von kullaloo findest du ein kostenloses Nähvideo. Dort wird dir Schritt-für-Schritt erklärt, wie du den Scrunchie auch als Nähanfänger nähen kannst. Als Nähzutaten brauchst du Gummi (oder ein Haarband) und einen Stoffrest.

Scrunchie Haargummi nähen – Videonähanleitung von kullaloo

Werbung:




Loslegen mit dem Stoffreste-Nähprojekt: http://www.kullaloo.de/kostenlose-schnittmuster/scrunchie-haargummi-naehen/

Keine Anmeldung nötig, um das Video zu sehen.

Quellen
Beitragsbild: ©kullaloo, Link zum Bild

Auch interessant:


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.