Kostenloses Nähtutorial für ein Karteikartenbuch für Rezepte von Selbernähen.net

Sammel deine Lieblingsrezepte, damit sie nicht verloren gehen

Wer kennt das nicht? Eines Tages kocht man etwas wirklich Göttliches, obwohl man nur ein paar Zutaten verändert hat. Am nächsten Tag kann man sich aber gar nicht mehr daran erinnern und hat auch nichts notiert. Mit diesem Karteikartenbuch kannst du dir für den Fall der Fälle aber immer Karteikarten bereitlegen und schnell aufschreiben, wie du so toll gekocht hast! Es ist übrigens auch schön, um einfach lose Rezepte, die es in Zeitschriften & Co gibt zu sammeln. Übrigens, Karteikarten zum Lernen machen sich ganz sicher auch gut hier!

 

Was du für das kostenlose Nähtutorial für ein Karteikartenbuch für Rezepte brauchst

©Selbernähen.net, Link zum Bild

Die Nähzutaten für dieses Nähtutorial sind Stoffe, Folie, Vlieseline, ein Schrägband, ein Druckknopf und ein Schrägbandformer. Auf der Webseite von Selbernähen.net findest du das kostenlose bebilderte Nähtutorial. Es ist etwas für fortgeschrittene Nähanfänger und du kannst Stoffreste benutzen!

 

Das kostenlose Nähtutorial ansehen

Hier geht es zur Webseite: http://www.selbernaehen.net/kostenlose-schnittmuster/rezeptebuch/

Keine Anmeldung nötig, um das kostenlose Nähtutorial herunterzuladen.

 

Quellen:
Beitragsbild: ©Selbernähen.net, Link zum Bild

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.