Werbung

Nählexikon – Gewebter Stoff

Was gewebte Stoffe sind

Näh- ABC ♥ Was sind gewebte Stoffe?

Die Struktur von Fäden verläuft sowohl diagonal als auch vertikal.

Baumwolle, Jeans & Co – Gewebte Stoffe

Gewebte Stoffe bestehen sowohl aus diagonalen als auch vertikalen Fäden. Du erinnerst dich sicher noch an Webrahmen. Einfach gesagt kannst du es dir genau so vorstellen. Es werden Fäden in eine diagonale Richtung gespannt und dann werden andere Fäden vertikal gewebt und somit wird alles miteinander verbunden. Die Stoffe, die so hergestellt werden, sind nicht dehnbar.

Neben der Leinwandbindung gibt es auch die Unterscheidung Köper. Dieser Stoff, zum Beispiel Jeans, wird so gebunden, dass er sehr robust, aber auch dehnbar ist.

Baumwolle, Jeansstoff, Satin, Tüll, Musselin und viele weitere gehören zu dieser Gruppe.

Auch interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.