Schnittmuster rundes Nadelkissen in Blümchenform von dekoretti’s Welt

Nadeln sicher und schön aufbewahren

Nadel pieksen ganz schön und bei manchen Nähprojekten geht es heiß her. Da fliegen sie in alle Richtungen und später mit Socken hat man die Überraschung! Ein Nadelkissen ist deshalb total praktisch, um Nadeln schnell zu verstauen. Außerdem sieht dieses in Blümchenform richtig schön aus. So macht unser Hobby doch gleich noch mehr Spaß!

Nadelkissen nähen

Als Nähzutaten für das Kissen brauchst du neben den Standard Nähzutaten Stoff, Füllwatte (Ministoffreste sind auch möglich), zwei Knöpfe und Stickgarn. Das Nähprojekt ist ideal, um in der Stoffrestekiste zu stöbern. Auf der Webseite von dekoretti’s Welt findest du das kostenlose Schnittmuster und eine ausführlich bebilderte Nähanleitung. Also ist das Schnittmuster auch für Anfänger geeignet!

Schnittmuster für ein Nadelkissen anschauen

Der Blog von dekoretti: http://dekoretti.blogspot.com/2011/08/nadelkissen-in-blumchenform.html

Keine Anmeldung möglich.

Quellen
Beitragsbild: ©dekoretti’s Welt, Link zum Bild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Werbung: