Türchen 1: *Wilde Adventszeit für Naschkatzen & Co*

Das erste Türchen öffnet sich und ist für alle, die noch etwas vergessen haben oder bis jetzt einfach nicht die Zeit hatten, um für die Adventszeit zu nähen.

Schnittmuster Adventskalender mit Säckchen

Nähe einen Adventskalender in Blitzgeschwindigkeit! Mit dem Schnittmuster für den Blitzadventskalender nähst du im Nu ganz viele kleine Säckchen. Naja… jedes Säckchen braucht so 10 Minütchen… Also kommt da auch was an Zeit zusammen!

Werbung:



Nähanleitung Adventskalender

Nähzutaten:

120cm langer Baumwollstoff (Jedes Säckchen braucht ca. 10,5x30cm Stoff), die Kugeln ein wenig mehr!
Schnittmuster Säckchen “Kugel” und/ oder Schnittmuster Säckchen “normal”
600cm Bändchen wie Schrägband, Geschenkband o.ä.
Einen Ast zum Aufhängen der Säckchen
Stickmaschine oder Filzstift für die Nummern
Eventuell Filzreste für die Sterne
Dekoration wie Anhänger, Tannenzapfen & Co
Standard Nähzutaten

Vorab:

Du kannst das kostenlose Schnittmuster wunderbar mit vielen Stoffresten nähen. Die Grundvariante sieht einfach 24 Säckchen vor, die du mit Bändchen an einem Ast hängst und mit Filzstiften nummerierst. Falls du aber etwas mehr Zeit oder eine Stickmaschine hast, kannst du Sterne beschriften, besticken oder auch Nummern aufkleben mit Sets wie diesen Zahlen aus Holz.

Nähanleitung für den Adventskalender

1. Schnittmuster ausdrucken

Drucke das Schnittmuster in tatsächlicher Größe aus und wähle NICHT “Seite anpassen” aus.

2. Schnittmuster ausschneiden

Da du mindestens 24 Säckchen nähen wirst, macht es Sinn das Schnittmuster auf einen stabileren Papier bzw. Karton zu übertragen. So kannst du es danach ruckzuck auf den Stoff übertragen. Also schneide es aus, klebe es auf einen stabilen Karton und schneide es noch einmal entlang der Linien aus.

3. Schnittmuster auf den Stoff übertragen

Nun nimmst du Stoffkreide, einen Kulli oder was auch immer du möchtest, um das Schnittmuster auf den Stoff zu übertragen. Übertrage das Schnittmuster auf den Stoff und zeichne die obere Randlinie ein, da du dort den Stoff einen Zentimeter an beiden Seiten einschneiden musst.

4. Seitennähte zunähen

Nun steckst du die oberen, kurzen Seiten links auf links zusammen und vernähst sie mit einem einfachen Geradstich. Schneide dann Nahtzugabe weg.

5. Oben vernähen

Vernähe wieder links auf links, dieses Mal klappst du den Stoff bis zum Ende der eingeschnittenen Linie.

6. Säckchen nähen

Lege die einzelnen Teile rechts auf rechts aufeinander. Beginne an der Naht an der Seite zu nähen, sodass sich eine durchgängige Naht ergibt.

7. Schneide die Nahtzugabe ab und wende das Säckchen

9. Bändchen durchziehen

Mit einer Sicherheitsnadel lässt sich das Bändchen ganz leicht durchziehen. Fertig ist das erste Adventssäckchen!

10. Nummern anbringen an dem Adventskalender

Nun stehen dir ganz viele Möglichkeiten zur Verfügung, um hübsch Nummern an den Adventskalender anzubringen.

a. Mit  feinem Edding anbringen

Hier übertragst du einfach Nummern auf die Säckchen. Das ist besonders praktisch für Diejenigen, die nicht viel Zeit haben, um die Sterne auszuschneiden.

b. Nummern auf die Sternchen schreiben

Fast genauso schnell – Nur du musst 24 Sternchen ausschneiden, was so einige Zeit in Anspruch nimmt!

c. Mit Stickmaschine

Hier stickst du die Nummern mit deiner Stickmaschine auf die Sternchen auf.

d. Mit Sets aus Holznummern

*Affiliate-Link

Hier klebst du die Nummern einfach auf das Säckchen oder den Stern auf.

Das kostenlose Schnittmuster von mir interpretiert

Ich zeige Dir nun, wie ich meinen Adventskalender gestaltet habe! Da ich leider keine freie Wand zur Verfügung hatte für ein paar Ästchen, habe ich mir meinen eigenen Stockadventskalender gebaut.

Advent, Advent, …

Du möchtest jeden Tag weitere kostenlose Schnittmuster, Nähanleitungen und mehr erhalten? Dann ist der Adventskalender von Free Patterns genau richtig für dich! Noch besser, noch spannendern und vor allem… Noch abwechslungsreicher als im Jahr 2018 erwarten dich wunderbare Nähprojekte, Ideen & Co bei Free Patterns.

Vergiss also nicht jeden Tag dein Türchen zu öffnen!

Hast du Fragen zu Schnittmustern, Verlosungen oder Nähanleitung? Dann schreib mir!

Auch interessant:


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.